Universum Ersatzteile

Das Unternehmen

Die Marke Universum ist eine Eigenmarke der mittlerweile insolventen Quelle GmbH, die wiederum Teil der ebenfalls insolventen Arcandor AG ist.

Die Arcandor AG entstand aus einem Zusammenschluss zwischen der Quelle GmbH und der Karstadt AG.

Das Mutterunternehmen der Eigenmarke Universum wurde am 26. Oktober 1927 von Gustav Schickedanz in Fürth gegründet. Und schon bald entwickelte sich das Unternehmen zum größten Versandhandel Deutschlands, indem es 1938 zwei Millionen Stammkunden besaß und ein Jahr später einen Umsatz von 40 Millionen Reichsmark erwirtschaftete.

Seit Anfang der 1960iger Jahre gibt es die Marke Universum, unter der Radio- und Tonbandgeräte auf den Markt gebracht werden.

Am 9. Juni 2009 musste die Arcandor AG für sich und das Mutterunternehmen der Universum Eigenmarke den Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Essen stellen.
Entgegen den Empfehlungen des Bundeswirtschaftsministers zu Guttenberg, gewährte der Bund, der Freistaat Bayern und der Freistaat Sachsen dem Mutterunternehmen von Universum einen Kredit von insgesamt 50 Millionen Euro. Nur so konnten die Geschäfte beim Mutterunternehmen von Universum fortgeführt und der Herbst – Winter – Katalog 2009 gedruckt und an die Kunden versendet werden.

Am 1. Oktober 2009 übernahm der Insolvenzverwalter Dr. Klaus Hubert Görg die Geschäftsleitung der Quelle GmbH. Da sich keine Investoren für das Mutterunternehmen von Universum fanden, beschloss Dr. Klaus Hubert Görg die Abwicklung des Universum – Mutterunternehmens.

Der Verkauf, auch von Universum Geräten, über www.quelle.de wurde am 30. November 2009 eingestellt und 1.300 Mitarbeiter zum 1. Dezember 2009 entlassen.

Die Region Nürnberg/ Fürth hat die Pleite des Mutterunternehmens von Universum schwer getroffen. Denn auch andere Unternehmen wie Grundig und AEG mussten in der Vergangenheit ihre Betriebsstätten aufgeben.

Gegen den Insolvenzverwalter Görg wurde am 6. November 2009 Strafanzeige durch mehrere Lieferanten des Mutterunternehmens von Universum gestellt. Er soll zugesicherte Zahlungen nicht geleistet haben.

Auch der Logistikpartner DHL des Universum – Mutterunternehmens zog seine Konsequenzen aus der Insolvenz von Quelle. So drohte DHL an, die Standorte in Bochum, Lehrte und Nürnberg zu schließen.

Die Ersatzteile

Auch die Geräte von Universum gehen früher oder später mal kaputt und dann wird schnellstmöglich ein neues Ersatzteil gebraucht. Der Kunde muss sich hier auf einen freundlichen und kompetenten Ansprechpartner in Ersatzteil – Fragen verlassen können.
Zu diesem Zwecke wurde der Ersatzteil – Service für die Universum Geräte schon zu solventen Zeiten der Quelle GmbH der Profectis GmbH übertragen, die auf diesem Gebiet spezialisiert ist.
Der Insolvenz der Arcandor AG bzw. Quelle GmbH konnte Profectis durch Übernahme vom Service – Dienstleister RTS Elektronik Systeme GmbH mit Sitz in Wolnzach in Oberbayern entkommen.

Auf der Homepage von Profectis www.profectis.de finden Sie einen vielfältigen Ersatzteil – Service. So gibt es zunächst eine Ersatzteil – Hotline an deren anderen Ende ein Mitarbeiter von Profectis Ihren Ersatzteil – Auftrag gerne entgegennimmt und zügig bearbeitet. Dafür brauchen Sie nur folgende Rufnummer zu wählen: +49 (0) 18 0 – 51 36 05 0 (0,14 Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; Mobilfunkpreise weichen stark ab).
Hier werden Sie werktags zu den geschäftsüblichen Zeiten einen Mitarbeiter von Profectis erreichen, dem Sie Ihr Ersatzteil – Anliegen weiterleiten können.

Ein weitere Möglichkeit zum Zwecke der Ersatzteil – Bestellung wird Ihnen mit dem Online – Bestellformular auf www.profectis.de angeboten. Allerdings können Sie das Ersatzteil – Bestellformular nur absenden, wenn Sie neben Namen, Anschrift, Telefon und E – Mail das Kaufdatum Ihres Universum Geräts angeben. Dagegen müssen Sie die Typenbezeichnung und die Gerätenummer für die Ersatzteil – Bestellung nicht zwingend kennen.

Auch via E – Mail können Sie die Ersatzteil – Abteilung von Profectis kontaktieren und das benötigte Ersatzteil bestellen. Ihre E – Mail senden Sie bitte an: ersatzteile(at)profectis.de. Die Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich um Ihre Bestellung kümmern.

Auch ein Ersatzteil – Fax wurde vom Dienstleister für die Universum Geräte eingerichtet. Ihr Fax senden Sie an: +49 (0) 18 0 – 51 36 05 0 (0,14 Euro/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; Mobilfunkpreise weichen stark ab).
Es bleibt Ihnen daneben unbenommen, per Brief Kontakt zum Ersatzteil – Service aufzunehmen. Nur müssen Sie hier wegen den Postlaufzeiten mit einer längeren Bearbeitungsdauer Ihrer Ersatzteil – Bestellung rechnen. Ihr Schreiben samt Ersatzteil – Bestellung adressieren Sie an: Profectis Technischer Kundendienst GmbH & Co. KG, Duisburger Straße 57, 90451 Nürnberg.
Wenn Sie den Ersatzteil – Service kontaktieren, sollten Sie einige Angaben unbedingt parat haben. Denn nur so können die Mitarbeiter Ihren Ersatzteil – Auftrag korrekt zuordnen und schnell bearbeiten. Dazu gehört vor allem die Gerätenummer und das Gerätemodell. Aber auch Ihre Anschrift und eine Beschreibung des Geräte – Defekts benötigt die Ersatzteil – Zentrale.

Beim Ersatzteil – Einbau ist es im Zweifel ratsam, einen dafür ausgebildeten Monteur kommen zu lassen. Denn er kennt sich mit technischen Geräten aus und kann für einen reibungslosen Ersatzteil – Einbau sorgen. Die bei einem Selbsteinbau entstandenen Schäden würden Ihnen von niemanden ersetzt.

Daher ist es auch wichtig, nur Original Ersatzteile von Universum zu verwenden. Nur sie passen zu 100 % zu Ihrem Gerät und noch bestehende Gewährleistungs- und Garantierechte werden unproblematisch gewahrt.

Arcandor AG in der Insolvenz
Dr. Klaus Hubert Görg als Insolvenzverwalter
Theodor – Althoff – Straße 2
45133 Essen