Teka Ersatzteile

Das Unternehmen

Die Teka Gruppe ist ein Unternehmen, das auf ein über 90-jährige Bestehen zurück blicken kann. [ad]Der Geschäftsbereich der Teka Gruppe erstreckt sich auf sehr vielfältige Bereiche. Den Schwerpunkt bildet die Küchentechnik. Des weiteren gehören Sanitärtechnik, Großküchentechnik, Getränke, Industriecontainer und Elektronik dazu.

Die Teka Gruppe vereint 15 Markennamen. Produziert wird in 34 Produktionsstandorten, die auf 17 Länder weltweit verteilt sind. Diese erstrecken sich auf die Kontinente Europa, USA und Asien. So kann jeder Kunde auf dieser Welt mit Teka – Produkten erreicht und versorgt werden. Die Produkte von Teka werden weltweit durch 91 Vertriebsniederlassungen in 37 Ländern vermarktet.

Mit 6.000 Beschäftigten wurde im letzten Jahr ein Umsatz von 1,1 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Teka überzeugt seine Kunden in der ganzen Welt mit seiner deutschen Herkunft, seinem hohen Qualitätsstandard, der weltweiten Präsenz sowie dem kundenorientierten Denken und Handeln.

Die Wurzeln von Teka gehen auf eine im Jahre 1924 im deutschen Haiger – Sechshelden gegründete Schmiede zurück. Bereits 1957 wurden die ersten Edelstahleinbaustühlen produziert. Damit war Teka der erste Hersteller in Europa.

Noch heute befindet sich ein Produktionsstandort in Haiger. Hier werden neben Glaskeramik – Kochfeldern noch immer Edelstahlspülen hergestellt.

Die Ersatzteile

Wenn das Haushaltsgerät kaputt geht und ein Ersatzteil gebraucht wird, dann ist der Ärger schon groß genug. Daher soll der Kunde von Teka einen Ersatzteil – Service erwarten dürfen, der zuverlässig und kompetent ist. Dies kann vor allem dann gewährleistet werden, wenn, wie bei Teka, der Ersatzteil – Service im eigenen Haus eingerichtet ist. Auf der Homepage von Teka www.teka.com findet der Kunde diverse Kontaktmöglichkeiten zu den zuständigen Mitarbeiter von Teka für seine Ersatzteil – Anfrage.

Zunächst gibt es eine Service – Hotline, unter der das Ersatzteil – Problem an den Mann oder die Frau gebracht werden kann. Dafür wählt der Teka – Kunde die +49 (0) 18 0 – 52 56 56 5 (14ct./min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; Mobilfunk ggf. abweichend). Leider fehlen Angaben zu den Zeiten, an denen die Ersatzteil – Hotline besetzt ist. Daher darf der Kunde von einer Erreichbarkeit der Ansprechpartner in Ersatzteil – Fragen werktags zu den geschäftsüblichen Zeiten ausgehen.

Der Kunde kann sein Ersatzteil – Anliegen auch via Fax an das Unternehmen weiterleiten. Dafür sendet er sein Schreiben an die folgende Faxnummer: +49 (0) 27 71 – 81 41 10. Die Mitarbeiter werden sich schnellstmöglich um Ihr Ersatzteil – Anliegen kümmern und sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Selbstverständlich können Sie zum Zwecke der Ersatzteil – Anfrage auch eine E – Mail an Teka schicken. Folgende E – Mail – Adresse wurde für die Kunden eingerichtet: service(at)teka-kuechentechnik.de. Ihr Schreiben wird direkt an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet, damit Sie schon bald das richtige Ersatzteil in Empfang nehmen können.

Anstelle der E – Mail – Adresse kann der Teka – Kunde für seine Ersatzteil – Bestellung auch das Online – Formular auf der Website von Teka www.teka.com nutzen.

Wer lieber einen Brief schreiben möchte, der kann dies gerne tun. Sein Schreiben mit Ersatzteil – Anliegen adressiert er an: Teka Küchentechnik GmbH, Sechsheldener Straße 122, 35708 Haiger. Bitte vergessen Sie nicht, den Brief ausreichend zu frankieren. Auch sollten Sie neben Ihrer Anschrift weitere Kontaktdaten wie zum Beispiel Ihre Telefonnummer mit angeben, unter der Sie an Werktagen tagsüber bei Rückfragen erreichbar sind.

Einen Ersatzteil – Online – Shop gibt es auf der Homepage von Teka leider nicht. Ebenso wenig ist bekannt, ob es Service – Center für die Ersatzteil – Suche vor Ort gibt.

Bei jeder Kontaktaufnahme zu Teka sollte der Kunde einige Informationen parat haben, damit sich die Mitarbeiter zügig und korrekt um sein Ersatzteil – Anliegen kümmern können. Zu diesen Informationen gehört neben einer genauen Beschreibung der Störung bzw. des Defekts und der eigenen Anschrift, auch die Seriennummer sowie das Gerätemodell.

Mit der Entscheidung für ein Original – Ersatzteil kann der Kunde von Teka nichts falsch machen. Denn bei Original Ersatzteilen kann er sich darauf verlassen, das sie das jeweils passende Teil für das defekte Gerät sind. So kann das Haushaltsgerät nach dem Austausch in gewohnter Qualität wieder in Betrieb genommen werden.

Mit der Beauftragung eines Fachmanns von Teka für den Ausbau des defekten Geräteteils und Einbau des neuen Ersatzteils kann sich der Kunde möglichen Ärger ersparen und Zeit einsparen. Nur der Fachmann von Teka kennt sich, wie kein anderer, mit den Geräten aus. Gerade bei noch bestehenden Gewährleistungs- und Garantierechten ist der Kunde mit der Verwendung von Original – Ersatzteilen und der Beauftragung eines Monteurs von Teka stets auf der sicheren Seite.

Teka Küchentechnik GmbH
Sechsheldener Straße 122
35708 Haiger

Wie ist Ihre Meinung zur Ersatzteil-Versorgung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *