Stibel Eltron Ersatzteile

Das Unternehmen

Das Unternehmen Stiebel Eltron ist noch heute im Familienbesitz und wurde am 1. April 1924 mit 20.000 Reichsmark Startkapital von Dr. Theodor Stiebel in Berlin Kreuzberg gegründet.

Das Geld hatte sich Theodor Stiebel von seinem Onkel Hermann Stiebel und seinem Onkel Carl Reese geliehen.

Noch 1924 gelang Dr. Theodor Stiebel der Durchbruch, als er einen Ringtauchsieder mit schneller Aufheiz- und kurzer Abkühlzeit erfand. Dieser wurde im selben Jahr auf der Leipziger Frühjahrsmesse präsentiert und schon ein Jahr später begann die Großserienproduktion bei Stiebel Eltron.

Alles begann mit 10 Mitarbeitern, die sich um die Produktion des Ringtauchsieders kümmerten. 1927 hatte Stiebel Eltron bereits 27 Mitarbeiter und erzielte einen Jahresumsatz von 184.745 Reichsmark. Bis 1932 wurden auch die ersten Tauchsieder nach Südamerika, China, Australien sowie Indien exportiert. Zeitgleich wird 1927 in London die erste Auslandsniederlassung eröffnet und 1929 in Zürich eine Zweigniederlassung von Stiebel Eltron.

Die Produktpalette stieg mit den Jahren an – von Kleindurchlauferhitzer über Badespeicher und Kochendwasserautomaten. 1939 waren 350 Mitarbeiter bei Stiebel Eltron beschäftigt, die für einen Jahresumsatz von 3,2 Mio.
Reichsmark sorgten.

Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde die Produktion komplett auf Rüstungsgüter für die Luftwaffe umgestellt. Wegen der Angst vor alliierten Bombenangriffen verlegte Stiebel Eltron die Produktion zu Teilen nach Bischweiler im Elsaß sowie nach Lubsko in der Lausitz.

1943 wurde der Sitz und die Produktion von Stiebel Eltron in Berlin durch Bombenangriffe zerstört, weshalb das Unternehmen noch im Sommer 1943 nach Holzminden in Südniedersachsen umzog. Dort wurde die Produktion ab 1. April 1944 wieder aufgenommen. Neben dem Stammpersonal aus Berlin und neuen Mitarbeitern aus Holzminden wurden auch Kriegsgefangene als Zwangsmitarbeiter aus Italien beschäftigt.

Stiebel Eltron ist seitdem ständig im Wachstum. Dabei gelangen weitere Erfindungen wie der Durchlauferhitzer und die erste Elektroheizung.

Das Unternehmen verzeichnete 2006 weltweit einen Jahresumsatz von 417 Mio. Euro und gab 3.000 Menschen einen Arbeitsplatz.

Die Ersatzteile

Ohne die vielen kleinen und großen technischen Haushaltshelfer wäre ein Leben nicht mehr vorstellbar. Deshalb ist es umso unangenehmer, wenn ein Haushaltsgerät kaputt geht und ein Ersatzteil gebraucht wird. Stiebel Eltron lässt seine Kunden nicht im Regen stehen und bietet ihnen einen umfassenden Kundenservice an. Denn guter Rat darf nicht teuer, sondern muss selbstverständlich sein.

Zunächst einmal kann der Kunde über die Stiebel Eltron – Hotline ohne Umwege direkten Kontakt zu kompetenten und freundlichen Mitarbeitern aufnehmen. Unter der +49 (0) 18 03 – 70 20 03 (0,09 €/Min aus den Festnetzen, abweichende Mobilfunkpreise) kann der Kunde Montag bis Donnerstag 7:15 Uhr bis 18:00 Uhr sowie Freitag 7:15 Uhr bis 17:00 Uhr sein Ersatzteil – Problem an den Mann bzw. die Frau bringen.

Die Kunden von Stiebel Eltron können für ihr Ersatzteil – Anliegen auch das Kontaktformular auf der Homepage des Unternehmens nutzen www.stiebel-eltron.de. Hier kann der Kunde in der Betreffzeile direkt den Ersatzteil – Service auswählen und so gelangt seine Ersatzteil – Anfrage direkt an einen dafür zuständigen Mitarbeiter. Dieser wird ihm dann schnellstmöglich weiterhelfen. Mit einer Antwort darf werktags binnen 48 Stunden gerechnet werden.

Des weiteren gibt es auf der Website von Stiebel Eltron www.stiebel-eltron.de eine Fachpartnersuche. Hier findet der Kunde durch schlichte Eingabe seiner Postleitzahl einen Stiebel Eltron – Fachmann in seiner Nähe. Dieser wird sich gern mit Ihrem Ersatzteil – Anliegen befassen und nach einer schnellen Lösung suchen.

Möchten Sie Ihr Faxgerät für die Ersatzteil – Anfrage an Stiebel Eltron nutzen, dann tippen Sie einfach folgende Faxnummer in Ihr Gerät ein: +49 (0) 18 03 – 70 20 15 (0,09 €/Min aus den Festnetzen, abweichende Mobilfunkpreise). Die Mitarbeiter von Stiebel Eltron werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Selbstverständlich kann der Kunde auch eine E – Mail an Stiebel Eltron senden info-center(at)stiebel-eltron.de.

Wer Kontakt zu Stiebel – Eltron auf dem althergebrachten Weg aufnehmen möchte, der kann einen Brief schicken. Dieser ist an folgende Anschrift zu richten: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, Dr. – Stiebel – Straße, 37603 Holzminden.

Einen Ersatzteil – Online – Shop gibt es auf der Homepage von Stiebel Eltron leider nicht.

Bei jeder Kontaktaufnahme zu Stiebel Eltron ist es für eine schnelle und korrekte Bearbeitung Ihres Ersatzteil – Anliegens von Vorteil, wenn der Kunde bestimmte Angaben machen kann. Dazu gehört das Gerätemodell, die Seriennummer, die Art der Störung sowie die vollständige Kunden – Anschrift. Die Seriennummer finden Sie auf dem Typenschild Ihres Geräts.

Der Kunde ist immer gut beraten, wenn er nicht am falschen Ende spart und sich deshalb für ein Original – Ersatzteil von Stiebel Eltron entscheidet. Nur dann kann gewährleistet werden, dass das Gerät wieder einwandfrei funktioniert und auch eventuelle Gewährleistungs- und Garantierechte unstreitig gewahrt werden.

Auch beim Ausbau des kaputten Geräteteils und Einbau des neuen Ersatzteils ist der Kunde stets auf der sicheren Seite, wenn er einen Fachmann von Stiebel Eltron beauftragt. Dieser kennt sich mit Ihrem Gerät aus. Und wenn beim Einbau des Ersatzteils doch mal was schief geht, kann sich der Kunde problemlos
an Stiebel Eltron halten.

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG
Dr. – Stiebel – Straße
37603 Holzminden