Samsung Ersatzteile

Das Unternehmen

Samsung wurde im Jahre 1838 von Byung-Chull Lee in Taegu, Korea, als Einzelhandelsunternehmen gegründet. Dabei verkaufte und produzierte das Unternehmen Waren in dieser Region und trieb darüber hinaus auch mit China Handel. Der Sitz des Unternehmens wurde im Jahre 1947 in den wirtschaftlichen Mittelpunkt von Korea, nach Seoul, verlegt. Dort konnte Samsung auch in Übersee Handelspartner finden und damit seine Position am Markt festigen.


Bis zum heutigen Zeitpunkt ist aus den Provinzkaufhäusern, welche 1938 in Taegu gegründet worden, der fünftgrößte Konzern der Welt geworden. Heute arbeiten für Samsung mehr als 250000 Menschen und im Forschungszentrum des Konzernes forschen 13000 Ingenieure an der Technologie des 21. Jahrhunderts.

Samsung erwirtschaftet mit seinen 134 Niederlassungen in 62 Ländern der Welt einen Umsatz von mehr als 103 Milliarden Dollar. Dabei gilt nicht nur die Größe als einer der Erfolgsfaktoren, auch das Innovationspotenzial des Unternehmens und der Wille, sich weltweit in der Entwicklung und in der Forschung immer wieder neu zu beweisen und von den Mitbewerbern abzuheben, gilt als einer der Erfolgsfaktoren von Samsung. Samsung investiert jedes Jahr mehr als 8 % seines Umsatzes in die Entwicklung von neuen Produkten und Technologien.

Einen wirklich maßgeblichen Anteil am Erfolg des Unternehmens hat auch die Samsung Electronics GmbH in Schwalbach/Taunus, welche im Jahre 1982 gegründet wurde. Die deutsche Niederlassung erzielte im Jahre 2007 mit seinen 265 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,7 Milliarden Euro.

Es ist dabei völlig egal, ob Sie im Segment der Weiße Ware, im Segment Audio / Video Entertainment, oder bei Monitoren, Notebooks, Faxgeräten oder Druckern suchen, Samsung setzt mit seinen Produkten weltweit immer wieder neue Maßstäbe. Dabei ist es gleich, ob es sich um einen der leichtesten ultramobile PC handelt oder der kleinste Farblaserdrucker. Samsung lässt seine Vision, welche “Innovation for a better life” lautet, auch am deutschen Markt Wirklichkeit werden.

Die Sparte der Lebensversicherungen, die Chemiesparte und auch die Sparte der Schwerindustrie sind in Europa eher weniger bekannt. Auch eine Kooperation mit dem Autobauer Renault und dem Unternehmen Samsung Renault Automobile, welches daraus resultiert, ist in Europa nicht wirklich bekannt.

Samsung sorgte aber auch in Deutschland für einen kleinen Skandal und viel Kritik. So wurde das Bildröhrenwerk in Berlin, kurz, nachdem die Förderung dafür ausgelaufen war, geschlossen und am 31. 12. 2005 von 800 Mitarbeitern 710 entlassen. Die Gewerkschaften warfen dem Hersteller vor, dass er das Werk in Ungarn, wo die Produktion fortgesetzt werden sollte, mit den Gewinnen aus Berlin gebaut hat.

Die Ersatzteile

Auch bei Samsung müssen Sie gelegentlich über die Ersatzteile und deren Bestellung oder auch einfach nur über die Beschaffung von Zubehör nachdenken. Das hat aber auch Samsung entdeckt und Ihnen als Kunde ein sehr gutes Angebot geschaffen, wie Sie schnell und ohne Umwege an die Ersatzteile und an das Zubehör des Unternehmens herankommen können.

Sie haben auch bei Samsung mehrere Möglichkeiten und für jede Produktgruppe einen einzelnen Ansprechpartner für Ihre Ersatzteile. So müssen Sie für die Bereiche Audio und Video für eine Ersatzteil – Anfrage die Nummer +49 (0) 1805 – 47 11 02 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus den Netzen der Mobilfunkbetreiber) wählen. Hier bekommen Sie schnelle Hilfe rund um die Ersatzteile dieser Kategorie.

Für die Sparte der Haushaltsgeräte von Samsung wählen Sie bei Ersatzteilen einfach die Nummer +49 (0) 1805 – 22 20 69 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus den Netzen der Mobilfunkbetreiber). Hier bekommen Sie Ersatzteile für die Hausgeräte von Samsung.

Diesen Service erreichen Sie hier auch mit dem Faxgerät. Dazu schicken Sie Ihr Fax an die Nummer +49 (0) 1805 – 22 20 45 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus den Netzen der Mobilfunkbetreiber).

Im Bereich der Informationstechnologie, also der Drucker, Displays und der Notebooks, greifen Sie bei Samsung bitte zur Nummer +49 (0) 7161 – 60 66 30 0. Hier wird man Ihnen schnell mit Ersatzteilen in diesem Bereich helfen können.

Sie sollten aber auch bei Samsung darauf achten, das man Ihnen nur schnell helfen kann, wenn Sie dem Ersatzteil –Service einige Informationen zu Ihrem Gerät und dem benötigten Ersatzteil zur Verfügung stellen.

Die wichtigsten Informationen wären:
– Die Ersatzteil– Produktnummer
– Die Produktbezeichnung
– Ihre Anschrift
– Ihre Telefonnummer

Nur wenn Sie diese Informationen beim ersten Kontakt angeben können, kann sich der Mitarbeiter schnell in Ihren Fall hineinarbeiten und Ihnen damit auch viel schneller helfen.

Sie können bei den Ersatzteilen von Samsung aber auch über einen der zahlreichen Fachhändler beziehen. Suchen Sie sich unter www.samsung.de einfach den Fachhändler in Ihrer Nähe heraus und bestellen Sie die Ersatzteile direkt über den Fachhandel. Damit sollten Sie auch ohne Probleme an die richtigen Ersatzteile kommen.

Einbauen sollten Sie aber die Ersatzteile auch bei Samsung nicht selbst. Hier empfehlen wir, auf den Fachmann zurückzugreifen und nicht selbst Hand anzulegen. Damit könnten Sie das Gerät und auch das neue Ersatzteil beschädigen.

Samsung Electronics GmbH
Samsung House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach/Ts.
Deutschland