Ritterwerk Ersatzteile

Das Unternehmen

Franz Ritter gründete 1905 das Unternehmen Ritterwerk. Ab 1935 wurde der Schwerpunkt von Rittwerk auf die Produktion von Brotschneidegeräten gelegt, die heute als Allesschneider fungieren.

Alles begann noch mit Handkraft, nämlich einer Handkurbel. Später dann waren die Brotschneidemaschinen mit Elektroantrieb ausgestattet. Heute verfügen die Allesschneider über eine freitragende, schräg gestellte Konstruktion.

Noch heute gibt es einige wenige Exemplare von 1935, die in Gebrauch sind. Dies ist Beweis für die hervorragende Qualität der Ritter – Allesschneider – Geräte.

Rittwerk hat weltweit das größte Sortiment an Schneidegeräten. Daneben werden aber auch noch andere Haushaltsgeräte produziert. Zu diesen gehören Toaster, Waagen, Brottöpfe sowie Sparschäler.

Besonders wichtig ist es bei Ritterwerk, dass Küchengeräte entwickelt und produziert werden, die für ausreichend Platz in der modernen Küche sorgen. Denn nur so kann ungestört gearbeitet werden. Daher werden viele Produkte von Ritterwerk als Einbaugeräte konzipiert. So kommt es auch, dass Ritterwerk bei den Einbau – Allesschneidern Marktführer ist. Zudem schützen Patente vor Kopien der Konkurrenz.

Auch das „Made in Germany“ Logo überzeugt führende Küchenhersteller und Zubehör – Großhändler, die die Allesschneider von Ritterwerk im Programm haben.

Engagierte und kreative Mitarbeiter sorgen stets für aktuelle innovative Produkte, die auf dem technisch neuesten Stand und qualitativ hochwertig sind.

Auch der Umweltschutz liegt dem Unternehmen Ritterwerk besonders am Herzen. Daher sorgt eine hauseigene Photovoltaikanlage für die Einsparung von CO2 und damit für Klimaschutz. Zudem werden diverse Verordnungen zum Zwecke des Umweltschutzes eingehalten – dazu gehören unter anderem die RoHS , WEEE, VerpackV und REACh.

Wenn der Kunde von Ritterwerk ein Gerät erwirbt, dann bekommt er ein Produkt, das in Bezug auf Qualität und Design weltweit an der Spitze liegt.

Die Ersatzteile

Wenn ein Haushaltsgerät merkwürdige Geräusche von sich gibt, dann dauert es manchmal nicht mehr lang, bis es kaputt geht. Nun ist guter Rat teuer und es muss schnell ein neues Ersatzteil her. Für diese Fälle bietet jedes Unternehmen einen Ersatzteil – Service an, bei dem sich oftmals die Spreu vom Weizen trennt. Ritterwerk möchte seine Kunden durch eine zufrieden stellende Ersatzteil – Versorgung für Ihr Ritter – Haushaltsgerät überzeugen.

Oftmals ist die Entscheidung für ein Original – Ersatzteil die beste Lösung. Denn nur Original Ersatzteile garantieren Ihnen ein reibungsloses Funktionieren Ihres Geräts in der bewährten Qualität. Vor allem bei noch bestehenden Gewährleistungs- und Garantierechten ist der Kunde so stets auf der sicheren Seite.

Zunächst einmal hat der Kunde von Ritterwerk die Möglichkeit, seine defektes Gerät direkt beim Unternehmen einzuschicken. Die Mitarbeiter werden sich dieses schnellstmöglich ansehen und das richtige Ersatzteil einbauen. Ihr Gerät schicken Sie an folgende Adresse: ritterwerk GmbH, Kundendienst, Industriestraße 13, D – 82194 Gröbenzell. Bitte versehen Sie Ihr Paket mit ausreichend Porto. Auch sollten Sie Ihre Kontaktdaten angeben, unter denen Sie werktags zu erreichen sind, falls Rückfragen seitens des Unternehmens bestehen.

Das benötigte Ersatzteil können Sie auch Online anfordern. Auf der Homepage von Ritterwerk www.ritterwerk.de findet der Kunde für seine Ersatzteil – Anfrage ein Online – Formular. Allerdings ist es für eine korrekte Bearbeitung des Ersatzteil – Anliegens unerlässliche Voraussetzung, dass der Kunde einige Angaben zu seinem defekten Ritter – Gerät machen kann. Dazu gehört der Maschinentyp, die Artikelnummer, die Farbe des Geräts bzw. des benötigten Ersatzteils sowie die FD – Nummer.

Selbstverständlich können Sie Ihr Ersatzteil – Anliegen auch per Telefon an die Mitarbeiter von Ritterwerk weiterleiten. Unter der +49 (0) 81 42 – 44 01 60 erreichen Sie einen kompetenten und freundlichen Ansprechpartner, der sich gern Ihres Ersatzteil – Problems annimmt. Leider ist nicht bekannt, zu welchen Zeiten die Mitarbeiter von Ritterwerk erreichbar sind. Sie dürfen jedoch davon ausgehen, dass werktags zu den geschäftsüblichen Zeiten die Hotline besetzt ist.

Natürlich bleibt es dem Kunden von Ritterwerk unbenommen, sein Ersatzteil via Fax zu bestellen. Dafür schickt er sein Schreiben an die +49 (0) 81 42 – 44 01 67 1. Der Kunde sollte auch angeben, wann und wie er tagsüber zu erreichen ist, falls es Rückfragen zur Ersatzteil – Bestellung gibt.

Schließlich können Sie auch mittels E – Mail Kontakt zu Ritterwerk aufnehmen. Senden Sie Ihr Schreiben an: kundendienst(at)ritterwerk.de. Die zuständigen Mitarbeiter werden sich so schnell wie möglich um Ihr Ersatzteil – Anliegen kümmern, damit Sie schon bald das richtige Ersatzteil in den Händen halten.

Daneben kann der Kunde von Ritterwerk auch immer einen Brief an das Unternehmen schicken, in dem er sein Ersatzteil – Problem ausführlich schildert. Ausreichend Porto darf nicht vergessen werden.

Bei jeder Kontaktaufnahme zu Ritterwerk sollte bestimmte Informationen vorliegen, um den Mitarbeitern die Abwicklung des Ersatzteil – Anliegens zu erleichtern. Zu diesen Informationen gehört neben der eigenen Anschrift insbesondere eine genaue Beschreibung der Störung bzw. des Defekts, das Gerätemodell sowie die Seriennummer des Geräts.

Beim Einbau des neuen Ersatzteils sollten Sie im Zweifel auf einen Fachmann von Ritterwerk vertrauen. Denn er kennt sich wie kein anderer mit den Geräten aus und kann für eine schnelle Wiederinbetriebnahme sorgen. Die Beauftragung eines Monteurs von Ritterwerk ist gerade bei noch bestehenden Gewährleistungs- und Garantierechten von Vorteil.

ritterwerk GmbH Hausgeräte
Industriestraße 13
D-82194 Gröbenzell