Oranier Ersatzteile

Das Unternehmen

Die Wurzeln von Oranier reichen zurück bis in das Jahr 1607, als die Firma Frank AG gegründet worden ist.

1915 taucht der Name Oranier das erste Mal auf, als unter dieser Marke Heiz- und Kochgeräte produziert und verkauft werden. Der Name Oranier rührt von dem Dillenburger Adelsgeschlecht des Willhelm von Oranien her.

Seitdem steht die Marke Oranier für ausgezeichnete Produkte, die ihren Kunden das Leben erleichtern, aber auch durch schönes Design glänzen sollen.
Im Bereich der Heizgeräte werden Kaminöfen, Kachelkaminöfen, Kamineinsätze, Komplettkamine, Gaskaminöfen sowie Gasheizautomaten hergestellt.
Die Küchentechnik von Oranier bietet mit Einbaubacköfen und -herde, autarken Kochfeldern, Domino-Kochfelder, Dunstabzugshauben, Kühl- und Gefriergeräten, Dampfgarer, Mikrowellengeräten und Spülmaschinen eine umfangreiche Produktpalette.
Im Jahr 1994 wird die Marke Oranier aus der ehemaligen Frank AG ausgegliedert und als eigenes Unternehmen geführt. 2000 machte es der Erfolg von Oranier möglich, indem das Unternehmen Justus übernommen werden konnte.
Seit Herbst 2000 hat Oranier seinen Sitz im hessischen Gladenbach. Von hier aus werden die Produkte europaweit vertrieben – neben Deutschland u.a. in Österreich, Schweiz, Holland, Luxemburg, Italien und Spanien.
Das Unternehmen Oranier hat sich zum Ziel gesetzt, langfristigen Erfolg zu haben, indem nur Produkte mit bester Qualität aber zu einem angemessenen Preis – Leistungsverhältnis entwickelt und produziert werden. Aber auch wirtschaftlich sinnvolles und umweltbewusstes Handeln sind für Oranier oberste Prinzipien. Denn das Unternehmen weiß um seine Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern und der Gesellschaft. Derzeit beschäftigt Oranier 200 Mitarbeiter im Bereich Verwaltung, Produktion und Vertrieb.

Die Ersatzteile

Man sieht sich immer zweimal im Leben – erst bei Anschaffung des Haushaltsgeräts und dann, wenn es kaputt geht und ein Ersatzteil her muss. In diesem Fall müssen Unternehmen wie Oranier durch einen guten Ersatzteil – Service brillieren. Ansonsten wird der Kunde schnell zur Konkurrenz wechseln. Selbstverständlich ist dies nicht im Sinne von Oranier, weshalb das Unternehmen auf seiner Homepage www.Oranier.com einen übersichtlichen und vielfältigen Ersatzteil – Kunden – Service anbietet.

Der erste mögliche Weg zu Oranier und dem benötigten Ersatzteil führt über das Kontaktformular auf www.Oranier.com. Hier kann der Kunde schnell und unkompliziert sein Ersatzteil – Anliegen an die kompetenten Mitarbeiter von Oranier weiterleiten. Für das Absenden des Kontaktformulars ist u.a. die Angabe einer E – Mail – Adresse sowie Telefonnummer zwingend erforderlich.

Daneben gibt es eine speziell für die Oranier – Küchengeräte eingerichtete Ersatzteil – Service – Hotline. Unter der +49(0) 64 62 – 92 33 55 können Sie das zuständige Team Kundendienst Küchentechnik erreichen.

Auch eine eigens eingerichtete Faxnummer steht für Ihre Ersatzteil – Bestellung parat. Faxen Sie Ihr Schreiben an die +49(0) 64 62 – 92 33 59. Das Ersatzteil – Team von Oranier wird sich schnellstmöglich um die Bearbeitung Ihres Anliegens kümmern.

Selbstverständlich kann der Kunde von Oranier sein Ersatzteil – Problem auch via E – Mail an die zuständigen Sachbearbeiter senden. Dafür steht Ihnen entsprechend den vier Mitarbeitern jeweils eine E – Mail – Adressen zur Verfügung. Sende Sie Ihre Ersatzteil – Nachricht an Herrn Assmann j.assmann(at)oranier.com, Herrn Hannemann u.hannemann(at)oranier.com, Herrn Obitz e.obitz(at)oranier.com oder Herrn Wrobel Wrobel(at)oranier.com.

Wenn Sie zum Zwecke der Ersatzteil – Bestellung besonderen Wert auf persönlichen Kontakt legen, dann nutzen Sie auf der Website von Oranier www.Oranier.com die Fachhändlersuche. So finden Sie einen Fachmann in Ihrer Nähe, der sich gern mit Ihrem Ersazteil – Problem auseinandersetzen wird.

Für alle Kontaktmöglichkeiten zu den Mitarbeitern gelten die folgenden Geschäftszeiten: Montag bis Donnerstag 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Freitag 7:30 bis 15:00 Uhr. Mittagspause 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Einen Ersatzteil – Online – Shop gibt es auf der Homepage von Oranier leider nicht.

Bei einer Kontaktaufnahme mit Oranier zwecks Ersatzteil – Bestellung sind bestimmte Angaben unerlässlich, damit man Ihr Ersatzteil – Anliegen schnell und korrekt bearbeiten kann. Zu diesen Angaben gehört die Art der Störung, das Gerätemodell, die Seriennummer sowie Ihre korrekte Anschrift. Die Seriennummer finden Sie auf dem Typenschild Ihres Oranier – Geräts.

Nur bei Verwendung von Original – Ersatzteilen kann ein reibungsloses Funktionieren des Geräts sichergestellt werden. Vor allem während der Gewährleistungs- und Garantiezeit kann der Kunde nur so seine Rechte unstreitig wahren.

Deshalb sollte auch beim Ausbau des defekten Geräteteils und Einbau des Ersatzteils gut überlegt werden, ob man es selbst macht oder doch lieber den Monteur von Oranier kommen lässt. Bei einem nicht fachgemäßen Einbau des Ersatzteils drohen nicht absehbare Gefahren für das Gerät selbst, aber auch seinen Bediener.

ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach