NEC Ersatzteile

Das Unternehmen

Bei der NEC Corporation handelt es sich um einen weltweit agierenden Elektronikkonzern aus Japan. Gegründet wurde NEC 1899 von Kunihiko Iwadare und ist heute Teil der Sumitomo – Gruppe.

Die NEC Corporation firmierte früher unter dem Namen Nippon Electric Company.

Noch heute hat NEC seinen Sitz in Tokio. Bei NEC entstehen diverse Elektronikartikel – von Halbleitern bis hin zu Heimkinoanlagen.

Derzeit sind bei NEC weltweit über 155.000 Mitarbeiter beschäftigt.

NEC begann mit der Fertigung von Telefonen und Schalt – Anlagen und war bei seiner Gründung das erste japanische Joint – Venture mit ausländischem Kapitalanteil. Zu den Mitgründern gehörte die Western Electric Company, die als Hersteller von Telefonanlagen zur Bell Company gehörte.

Bei der Produktion konzentriert sich NEC insbesondere auf Auftragschips, Supercomputer, PCs, Laptops, Bildschirme sowie Drucker.
Die Entwicklung der HD – DVD, die die DVD ablösen sollte, scheiterte an der Blu-ray Disc.

Aktuell arbeitet NEC zusammen mit US – Forschern der Harvard Medical School an einer „Eiweiß – DVD“. Mit Hilfe von genetisch veränderten Bakterien, die das Protein Bacteriorhodopsin produzieren, soll eine Schicht entstehen, die auf die DVDs aufgetragen wird, so dass sie bis zu 50 TB fassen soll.

NEC machte es möglich, dass das erste UMTS Mobiltelefon in Serie und Masse produziert werden konnte.

2002 wurde die NEC Electronics Corporation gegründet, die sich ausschließlich mit Halbleitern beschäftigt.

Die Ersatzteile

Auch bei den Geräten von NEC sind die Kunden das ein oder andere Mal auf ein Ersatzteil angewiesen. Dann ist guter Rat teuer und man wünscht sich einen guten Ersatzteil – Service her.
Bei NEC wird den Kunden aus Deutschland auf der Unternehmens – Homepage www.nec.com ein Ersatzteil – Service angeboten, der nach Produktkategorien gegliedert ist.

Davor steht aber die Entscheidung für ein Original Ersatzteil von NEC. Für ein Original Ersatzteil spricht, dass es genauestens auf Ihr NEC Gerät abgestimmt ist. Auch können keine Schäden durch unpassende Ersatzteile eintreten. Im Übrigen sollten Sie sich immer dann für ein Original Ersatzteil von NEC entscheiden, wenn Sie noch Gewährleistungs- oder Garantierechte auf Ihr Gerät haben.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ersatzteil für Ihren NEC Projektor sind, dann können Sie zum Telefonhörer greifen und folgende Ersatzteil – Hotline anklingeln: +49 (0) 68 38 – 98 10 0. Der Ersatzteil – Service für NEC Projektoren wird hier von einem Dritten, die Relos GmbH, übernommen.
Leider gibt das Unternehmen nicht bekannt, zu welchen Zeiten ein Mitarbeiter in Ersatzteil – Fragen erreichbar ist. Sie dürfen aber annehmen, werktags zu den geschäftsüblichen Zeiten einen Ansprechpartner zu erreichen.
Wenn Sie sich die Kosten für ein Telefonat sparen möchten, dann leiten Sie doch Ihr Ersatzteil – Anliegen via E – Mail an den Ersatzteil – Dienst weiter. Als E – Mail – Adresse gilt: service(at)relos-gmbh.de
Und schließlich gibt es eine Faxverbindung zum Ersatzteil – Dienstleister. Ihre Ersatzteil – Anfrage senden Sie an die +49 (0) 68 38 – 98 10 11. Ein Mitarbeiter wird sich umgehend um Ihr Anliegen kümmern, so dass Sie schon bald das passende Ersatzteil in den Händen halten.
Hier dürfen Sie mit einer Antwort werktags binnen 48 Stunden rechnen.

Sollten Sie ein Ersatzteil für Ihr NEC Display benötigen, dann müssen Sie sich an diese Nummer hier wenden: +49 (0) 23 23 14 80 70.
Auch eine E – Mail – Adresse wurde für die Ersatzteil – Bestellung eingerichtet: spares.(at)monitor-center.de.
Da bei den NEC Displays ebenso ein Dritt – Unternehmen mit dem Ersatzteil – Service betraut wurde, findet sich auf der Website von NEC www.nec.com ein Link zum Ersatzteil – Dienstleister, zu dem Sie über ein eigens für Ersatzteil – Bestellungen vorgesehenes Online – Formular Kontakt aufnehmen können.

Wenn Ihre Produktkategorie nicht erwähnt ist, zu der Sie ein Ersatzteil von NEC benötigen, dann wenden Sie sich bitte an den NEC Fachhändler, beim Sie das Gerät gekauft haben. Er wird Ihnen sicher gern bei der Ersatzteil – Suche behilflich sein.

Aber auch alle anderen Kunden, die auf der Suche nach dem passenden Ersatzteil sind, können sich an Ihren Fachhändler vor Ort wenden.

Sollte alle diese Möglichkeiten nicht zum gewünschten Ersatzteil führen, dann probieren Sie es über den althergebrachten Postweg, indem Sie sich an die NEC Niederlassung in Deutschland wenden.
Den ausreichend frankierten Brief schicken Sie an folgende Anschrift: NEC Display Solutions Europe GmbH, Landshuter Allee 12 – 14, 80637 München.

Wichtig ist die Ersatzteil – Montage von einem Fachmann für NEC Geräte durchführen zu lassen. Denn nur er kann Ihnen das Ersatzteil fachmännisch einbauen, ohne dass es zu Schäden am Gerät kommt.
Bedenken Sie bitte, dass die durch einen Selbsteinbau entstandenen Schäden von niemanden ersetzt würden.
Auch im Hinblick auf die Gewährleistungs- und Garantierechte, sind Sie mit einem Ersatzteil – Einbau durch den Fachmann besser beraten.

Bei jeder Kontaktaufnahme zwecks Ersatzteil – Bestellung sind diverse Angaben Ihrerseits unerlässlich, um eine zügige und korrekte Abwicklung Ihres Ersatzteil – Anliegens zu gewährleisten. Dazu gehören die Gerätenummer, das Gerätemodell, Ihre Anschrift, an die das Ersatzteil geschickt werden soll sowie die Telefonnummer mit Vorwahl, falls es Fragen zur Ersatzteil – Bestellung gibt.

NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12 – 14
80637 München