Mafell Ersatzteile

Das Unternehmen

Mafell ist ein erfolgreiches Unternehmen mit Spitzenprodukten aus dem Bereich des Holzhandwerks.
Die Holzbearbeitungsmaschinen von Mafell überzeugen mit ihrer robusten Konstruktion, starken Motoren, Präzision und Langlebigkeit.


Nicht nur Kunden aus Deutschland können auf die Produkte von Mafell zurück greifen, auch in den USA gibt es eine Niederlassung.

Gegründet wurde Mafell 1899 als Maschinenfabrik Fellbach im gleichnamigen Ort.
1933 kam es zu einem Umzug von Unternehmenssitz und Fertigungsstätte nach Oberndorf – Aistaig.
1990 folgte der zweite und bis heute letzte Umzug nach Oberndorf – Lindenhof.

1926 gelang es Mafell die erste tragbare Zimmereimaschine der Welt zu konstruieren und herzustellen.
Ein weiterer Meilenstein bei Mafell war die Entwicklung und Produktion der ersten Unterflur – Zugsäge mit dem Namen ERIKA.

Bis heute produziert Mafell ausschließlich in Deutschland und kann sich so der Qualitätsmarke „Made in Germany“ sicher sein.

2009 wurde Mafell eine besondere Ehre zu Teil – es wurde zu den 100 innovativsten Unternehmen gekürt. Schon vorher konnte Mafell Auszeichnungen für seine Produkte entgegen nehmen. Dazu gehört 2002 der Rudolf-Eberle-Preis für das automatische Plattensäge-System PSS 3100 und ein Jahr darauf der Eumacop Innovationspreis für das Flexistem KSP 40.

Zur Produktpalette von Mafell gehören Holzbearbeitungsmaschinen aus dem Bereich Sägen, Bohren, Schleifen, Hobeln und Fräsen.

Mit einer prozessübergreifenden High – Tech – Fertigung in Kleinserie kann schnell und flexibel in die Produktion eingegriffen werden können.

Das Unternehmen Mafell ist als Aktiengesellschaft organisiert und wird auch in Zukunft durch seine Produkte aus dem Bereich der Holzbearbeitung überzeugen können. Denn Leidenschaft und fortwährende Innovationsfreude treiben Mafell beständig an.

Die Ersatzteile

Für die Bearbeitung von Holz braucht es eines starken Geräts. Mit den Geräten von Mafell ist der Kunde gut beraten. Aber auch hier kommt es hin und wieder vor, dass ein neues Ersatzteil gebraucht wird. Nun muss ein kompetenter und erfahrener Ersatzteil – Service her, damit die Holzbearbeitung schon bald fortgesetzt werden kann.
Auf der Website von Mafell finden sich Mittel und Wege, um dem Ersatzteil einen großen Schritt näher zu kommen.

Dem geht aber die Entscheidung für ein Original – Ersatzteil voraus. Bei Original – Ersatzteilen können Sie immer sicher sein, dass sie genau auf Ihr Mafell – Gerät abgestimmt sind. Außerdem sind sie mitunter ausschlaggebend für die Wahrung der Gewährleistungs- und Garantierechte.

Ganz schnell geht es mit dem Telefon. Bei Mafell warten vier freundliche Ansprechpartner auf Sie, die sich gern um Ihr Ersatzteil – Problem kümmern werden. Welcher Mitarbeiter genau angerufen wird, bleibt allein Sache des Kunden.
Da gibt es zum Beispiel Herrn Rohrer, den Sie unter folgender Nummer erreichen: +49 (0) 74 23 – 81 22 60.
Der zweite Mann in der Runde ist Herr Lacroix. Er kann Sie, wie die anderen Mitarbeiter auch, kompetent bei Ihrem Ersatzteil – Anliegen beraten. Herrn Lacroix erreichen Sie unter der: +49 (0) 74 23 – 81 21 44.
Auch zwei Damen warten auf Ihre Ersatzteil – Anfrage. Das ist zum einen Frau Rittman mit der Nummer +49 (0) 74 23 – 81 22 62. Und zum anderen Frau Schillinger mit der folgenden Telefonnummer: +49 (0) 74 23 – 81 22 61.
So steht einer raschen Ersatzteilbeschaffung nichts im Wege.

Die vier Mitarbeiter von Mafell können bei allen Fragen rund um das Ersatzteil auch via E – Mail kontaktiert werden. Hierbei ist wiederum jedem Mitarbeiter eine eigene E – Mail – Adresse zugeordnet.
Für Herrn Rohrer senden Sie Ihre Ersatzteil – Frage an: franz.rohrer(at)mafell.com.
Möchten Sie Herrn Lacroix zum Zwecke der Ersatzteil – Bestellung schreiben, dann erreichen Sie ihn unter: denis.lacroix(at)mafell.com.
Frau Rittman ist unter folgender E – Mail – Adresse zu erreichen: heike.rittmann(at)mafell.com.
Und wenn Sie Ihre Ersatzteil – Bestellung bei Frau Schillinger aufgeben möchten, dann senden Sie Ihre Mail an: sarah.schillinger(at)mafell.com.
Alle Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Ersatzteil – Anliegen kümmern.

Nutzen Sie gern auch auf der Suche nach dem richtigen Ersatzteil den Mafell Fachhändler vor Ort. Er kann Sie persönlich und in aller Ruhe beraten. Wenn er das Ersatzteil nicht auf Lager hat, wird er es gern für Sie bestellen. Wo Sie den nächsten Fachhändler in Ihrer Nähe finden, erfahren Sie mit Hilfe der Online – Händler – Suche auf der Homepage von Mafell.
Nicht nur die Kunden aus Deutschland, sondern auch aus Österreich und der Schweiz finden so den Mafell Händler in ihrer nächsten Nähe.

Erleichtern Sie bitte den Mitarbeitern von Mafell die Bearbeitung Ihres Ersatzteil – Anliegens und halten Sie diverse Informationen zum dem Mafell – Gerät und Ihren Kontaktdaten bereit. Nur so kann Ihr Anliegen korrekt zugeordnet und umgehend bearbeitet werden. Zu diesen Informationen gehören einerseits die Gerätenummer, das Gerätemodell und eine Beschreibung des Defekts. Zum anderen Ihre Anschrift, an die das Ersatzteil geschickt werden soll und eine Telefonnummer oder E – Mail – Adresse, falls es Rückfragen zur Ersatzteil – Bestellung gibt.

Sparen Sie bei der Ersatzteil – Montage nicht an der falschen Stelle und beauftragen Sie im Zweifel einen Fachmann von Mafell. Falsch eingebaute Ersatzteile können nicht nur Schäden am Gerät verursachen, sondern auch Gefahren für den Benutzer des Geräts mit sich bringen. Auch die Garantie- und Gewährleistungsrechte sind so zweifelsfrei gewahrt.

MAFELL AG
Beffendorfer Strasse 4
78727 Oberndorf / Neckar