Kress Ersatzteile

Das Unternehmen

Bei Kress handelt es ich um einen deutschen Hersteller von Werkzeugen. Dieses Unternehmen hat seinen Sitz in Didingen in Baden-Würtemberg und an dieser Stelle wird bei Kress nicht nur produziert, sondern auch neue Produkte entwickelt.

Als Elektroinstallationsgeschäft mit einer Werkstatt für Autoelektrik angeschlossen hat man im Jahre 1928 bei Kress angefangen am Markt zu wirken. Kress wurde 1928 von Christian Kress gegründet und schon ein Jahr begann man in Tübingen damit, erste Kleinmotoren in Gleich- und Wechselstrombetrieb herzustellen. Diese wurden alle von Christian Kress selbst entwickelt.

In Bisingen hat man sich erst im Jahre 1960 niedergelassen, als man damals eine neue Fabrik in Betrieb genommen hat. Hier wurde zunächst nur als Zulieferer gearbeitet und erst in Jahre 1964 hat man damit begonnen, erste Vielzweckmaschinen zum Bohren, Drechseln, Drehen, Schleifen und Sägen zu fertigen. Erst im Jahre 1969 war es dann soweit und man konnte eine ganze und komplette Palette an Werkzeugen anbieten.

Im Jahre 1979 konnte Kress als Tochtergesellschaft das Entwicklungs- und Produktionsunternehmen CEKA in der Schweiz gründen. Auch nach Russland konnte man bei Kress im Jahre 2001 erfolgreich expandieren und auch in Frankreich konnte man im Jahre 2002 eine Niederlassung aufbauen.

Die Elektrowerkzeuge aus dem Hause Kress werden dabei aber noch immer in Deutschland und in der Schweiz produziert und hergestellt.

Die Ersatzteile

Auch bei den Werkzeugen aus dem Hause Kress kann es Ihnen immer wieder passieren, das Sie auf ein defektes Gerät stoßen und dann auf den Kundendienst des Unternehmens angewiesen sind. Hier kann jedes Unternehmen zeigen, das ihm die Kunden am Herzen liegen und man sich dessen bewusst ist, das man den Kunden gut davon überzeugen kann, trotz der Probleme das richtige Produkt gekauft zu haben. Hier sollte man als Unternehmen den Kunden gut mit Ersatzteilen versorgen und ihm so Zeigen, das es kein Problem ist, wenn das Werkzeug mal einen Defekt erleidet. Hier hat man das auch bei Kress bemerkt und bietet daher seinen Kunden einen sehr umfangreichen Service rund um die Ersatzteile.

Erreichen können Sie den Service für Ersatzteile auch bei Kress ganz einfach über den normalen Kundendienst. Hier wird man sich auch Ihrem Problem annehmen und Sie auch bei den Ersatzteilen ehr umfangreich beraten. Daher sollten Sie einfach die Nummer +49 (0) 7476 – 87 – 45 anrufen und so Ihre Ersatzteile bestellen. Hier wird man sich immer von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 7 Uhr morgens bis 18 Uhr am Abend für die bereitstehen und am Freitag bis 17 Uhr.

Sie können dem Service für Ihre Ersatzteil – Bestellung aber auch mit dem Faxgerät schicken. Hier haben Sie unter der Nummer +49 (0) 7476 – 87 – 191 die Möglichkeit, schnell Ihre Ersatzteile zu bestellen und so auch schnell das Werkzeug wieder flott zu bekommen.

Achten Sie aber darauf, dass Sie den Service rund um die Ersatzteile auch bei Kress bedeutend beschleunigen können, wenn Sie einige Angaben bereithalten und damit die Arbeit des Serviceteams deutlich erleichtern.

Die wichtigsten Angaben wären:
• Modell und Seriennummer des Gerätes (siehe Typenschild).
• das gewünschte Ersatzteil
• das Gerätemodell
• Ihre vollständige Anschrift
• Ihre Telefonnummer mit Vorwahl

Wenn Sie diese Angaben beim ersten Anruf bei Kress schon bereithalten könnten, würden Sie dem Ersatzteil – Service sehr helfen können. Hier wird man dann direkt Ihr Werkzeug auf dem Bildschirm haben und mit Ihrer Fehlerbeschreibung auch gleich den Fehler erfolgreich eingrenzen können. Wenn dies dann geschehen ist, wird man auch das Ersatzteil bei Kress schnell finden und Sie werden staunen, wie schnell Sie zuhause über das Ersatzteil verfügen können. Legen Sie sich daher vorm ersten Anruf am besten diese Angaben als kleine Notiz neben das Telefon und helfen Sie damit dem Ersatzteil – Service bei seiner Arbeit.

Sie können aber auch über einen der zahlreichen Fachhändler die Ersatzteile bei Kress beziehen. Hier wird man Ihnen schnell helfen können und Sie haben schnell wieder ein funktionierendes Werkzeug im Haus. Der Fachhändler kennt sich mit den Geräten bestens aus und kann Ihnen so bei der Beschaffung der Ersatzteile ehr schnell und gut helfen. Auch bei der Problemsuche kann Ihnen der Fachhändler helfen und dabei direkt das richtige Ersatzteil auswählen.

Finden können Sie den nächsten Fachhändler von Kress ganz einfach über die Website. Unter www.Kress-elektrik.de können Sie auf eine Fachhändlersuche zurückgreifen und hier Ihren Fachhändler zur Bestellung von Ersatzteilen suchen. Wählen Sie einfach Ihren Postleitzahlenbereich aus und schon können Sie sich die Kress – Händler anzeigen lassen.

Achten Sie aber bitte auch darauf, dass die Geräte von Kress sehr empfindlich sind und Sie daher ohne besondere Kenntnisse nicht an der Elektrik herumbasteln sollten. Hier können Sie beim Einbau von Ersatzteilen schnell das Gerät selbst beschädigen und dann hätten Sie im Ergebnis nichts mehr gespart. Sie sollten daher darauf achten, dass Sie die Ersatzteile immer von einem Fachmann einbauen lassen.

KRESS-elektrik GmbH & Co. KG
Postfach 166, D-72403 Bisingen
Hechinger Strasse 48, D-72406 Bisingen