Hagenuk Ersatzteile

Das Unternehmen

Das Unternehmen Hagenuk wurde einst im Jahre 1899 unter dem Namen Neufeldt & Kuhnke gegründet und im Jahre 1936 umbenannt.

Ab diesem Zeitpunkt trug man den Namen hanseatische Apparatebaugesellschaft Neufeldt & Kuhnke GmbH.

Anfang des 20. Jahrhunderts ist man bei Hagenuk gerade damit hervorgetreten, das man die Nachfolge des Tauchtechnikherstellers Ludwig von Bremen angetreten hat. Das Unternehmen hat dabei neben einfachen und konventionellen Helmtauchgeräten auch die ersten Panzertauchgeräte auf den Markt gebracht und damit weltweit Aufsehen erregt. Dies war im Jahre 1917 und man konnte damit Tiefen von bis zu 170 m erreichen. Bis dahin konnte noch niemand so Tauchen und mit diesen Konzept hatte man viele Jahre erfolg.

Auch den ersten Rundfunkempfänger, welcher über einen eingebauten Lautsprecher verfügte, konnte Hagenuk im Jahre 1922 vorstellen. Anschließend wurde zwar ein kompletter Wechsel in die Lautsprecherproduktion vorgenommen, doch im Jahre 1928 nahm man auch wieder die Produktion von Radios auf. Diese Radios wurden am Markt unter der Marke Nordmark verkauft.

Das Innenleben der Radios wurde ab dem Jahre 1937 von Blaupunkt bezogen und ab 1940 übernahm man als Kriegsproduktion die Herstellung von Philips Geräten. Diese Produktionsschiene mit den Radios hat man allerdings im Jahre 1950 dann endgültig eingestellt.

Heute ist von Hagenuk selbst nicht mehr wirklich viel übrig. Das Unternehmen musste mehrere Insolvenzen durchleben und so besteht eigentlich nur noch der Name selbst. Das Unternehmen ITM Technology AG benutzt den Namen Hagenuk heute dazu, seine eigenen Produkte auf dem Markt feilzubieten und es handelt sich daher bei Hagenuk eigentlich nur noch um eine Handelsmarke.

Die Ersatzteile

Auch bei Hagenuk kann es Ihnen passieren, das Ihr gerät einen Defekt erleidet und dann sind auch Sie auf Ersatzteile angewiesen. Die Hersteller sind hier immer bemüht, die Kunden lange an sich zu binden und mit einem guten Ersatzteil – Service dafür zu sorgen, das der Kunde auch einmal wieder kommt und ein weiteres Gerät kauft. So denkt auch der Vertrieb der Marke Hagenuk und man ist daher bemüht, dem Kunden nach dem Kauf auch einen guten Service rund um seine Ersatzteile zu bieten.

Erreichen können Sie den Service für Ersatzteile bei Hagenuk aber nicht direkt. Hier müssen Sie den Weg über die normale Servicehotline gehen und diesen Mitarbeiter über Ihr Anliegen nach Ersatzteilen unterrichten. Wählen Sie dazu einfach die Nummer +49 (0) 1805 – 76 34 44 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) und Fragen Sie hier nach Ersatzteilen.

Dieser Service für Ersatzteile steht Ihnen immer von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung und Sie können nach Ersatzteilen fragen.

Daneben steht aber auch für die Kunden aus Österreich eine Ersatzteil – Hotline zur Verfügung. So können Sie für eine Ersatzteil – Bestellung aus Österreich einfach die Nummer +49 (0) 2773 – 744 225 wählen. Hier muss wegen technischer Störungen der österreichischen Servicehotline auf diese Nummer verwiesen werden.

Auch diese Hotline steht Ihnen immer von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung und Sie können hier Ersatzteile bestellen.

Achten Sie aber bitte darauf, dass man Ihnen auch bei Hagenuk mit Ersatzteilen nur dann schnell helfen kann, wenn Sie dem Mitarbeiter der Hagenuk – Ersatzteil – Hotline einige Angaben machen können.

Die wichtigsten Angaben wären:
• Modell und Seriennummer des Gerätes (siehe Typenschild).
• das gewünschte Ersatzteil
• das Gerätemodell
• Ihre vollständige Anschrift
• Ihre Telefonnummer mit Vorwahl

Wenn Sie diese Informationen bereithalten, werden Sie erstaunt sein, wie schnell man Ihnen helfen kann. Der Ersatzteil – Beauftragte weis damit viel schneller, um welches Gerät es sich handelt, und kann Ihnen Ihr Ersatzteil damit auch viel schneller heraussuchen. Damit sollten Sie sehr schnell das passende neue Ersatzteil zur Verfügung haben und damit auch schneller ein funktionierendes Gerät aus dem hause Hagenuk.

Auch der Fachhändler kann Ihnen bei Ihrem Hagenuk Ersatzteil – Problem helfen. Dieser kennt sich mit den Produkten aus und kann Ihnen daher auch sehr gut bei der Fehlersuche helfen. Er kann den Fehler eingrenzen und Ihnen daher auch bei der Bestellung des richtigen Ersatzteile helfen. So sollten Sie auch hier schnell wieder das Ersatzteil erhalten.

Den nächsten Fachhändler können Sie auch bei Hagenuk auf der Website in der Bezugsquellensuche finden. Einfach die Website unter www.hagenuk.de aufrufen und sich die Bezugsquellen der Produkte von Hagenuk anzeigen lassen. So sollten Sie auch hier schnell die Bezugsquelle finden.

Achten Sie aber bitte darauf, dass auch diese Geräte nicht dazu gedacht sind, selbst repariert zu werden. Daher sollten Sie Ihr Ersatzteil immer von einem Fachmann einbauen lassen. Wenn Sie das Ersatzteil selbst einbauen, kann es Ihnen passieren, das Sie es beschädigen oder gar großen Schaden an dem Gerät selbst anrichten. Wenden Sie sich daher bitte immer an einen Fachmann und bauen Sie das Ersatzteil nicht selbst ein.

ITM Einkaufs GmbH
Siemensstraße 2
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen