Enodis Ersatzteile

Das Unternehmen

Das Unternehmen Enodis wurde einst als ein kleines Geschäft für Lebensmittel von Samuel und William Berisford im Jahre 1851 in Manchester gegründet.

Das Geschäft wurde von den beiden Gründern am Anfang noch als S&W Berisford geführt und am ende des 19. Jahrhunderts begann ein Engel der Unternehmensgründer mit dem Zuckerhandel.
Das Geschäft wuchs von da an stetig weiter und so musste es im Jahre 1910 neu registriert werden und es wurde nach weiterem Wachstum im Jahre 1982 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Das Geschäft wurde bei Enodis im Jahre 1986 um die Bedarfsartikel erweitert und man kaufte im Jahre 1982 den Hersteller Silver Spoon und British Sugar hinzu. Doch auch Enodis musste im Jahre 1990 grundlegend neu strukturiert werden und dieser Prozess sollte mehrere Jahre dauern. Man verkaufte so in den nächsten Jahren viele Geschäftsanteile, welche bei Enodis nicht zum Kerngeschäft gehörten und konnte anschließend im Kerngeschäft weitere Zukäufe tätigen. Den heutigen Namen Enodis erhielt man aber auch erst nach der Umbenennung im Jahre 2000.

Enodis verkauft seine Produkte unter einer Vielzahl von Marken. Das Unternehmen ist mit mehr als 25 Marken an den Märkten in der ganzen Welt vertreten und beschäftigt dabei mehr als 6000 Mitarbeiter, welche jeden Tag in den Werken von Enodis arbeiten. Das Unternehmen erzielt jedes Jahr einen Umsatz von 1,15 Milliarden Dollar und verfügt dabei weltweit über 140 Filialen und Niederlassungen und über Produktionsstätten in 8 Ländern.
Enodis ist in Deutschland mit der Enodis Deutschland GmbH am Markt vertreten und aktiv.

Dieses Unternehmen wurde im Jahre 1986 als Welbilt GmbH ins Leben gerufen und wurde im Rahmen der Umstrukturierungen im Jahre 2002 zur Enodis Deutschland GmbH. Der Sitz dieses Unternehmens ist Herborn.

Die Ersatzteile

Auch für die Geräte von Enodis kann der Kunde von Enodis gelegentlich Ersatzteile gebrauchen und auch hier ist immer wieder vom Kunden Zubehör gefragt. Daher ist auch hier der Hersteller in der Pflicht und muss den Kunden mit den Ersatzteilen versorgen können. Dies hat man auch bei Enodis erkannt und bietet seinen Kunden daher einen sehr umfassenden und sehr kompletten Service rund um die Geräte aus dem Hause Enodis an. Hier können Sie auch Ersatzteile und Zubehör vom Unternehmen bestellen.

Erreichen können Sie den Service für die Bestellung von Ersatzteilen bei Enodis unter der Nummer +49 (0) 27 72 – 58 05 31. Hier erreichen Sie die Abteilung für Service und Ersatzteile im Produktsegment Thermik von Enodis und können auf diesen Service zurückgreifen. Bestellen Sie über diese Hotline ganz einfach und ganz schnell Ihre
Ersatzteile.

Wenn Sie ein Produkt aus dem Produktsegment Kälte von Enodis haben, dann wählen Sie bitte die Nummer +49 (0) 27 72 – 58 05 37. Hier können Sie alle Ersatzteile und das Zubehör aus diesem Produktbereich erhalten und können sich bei Fragen vom kompetenten Mitarbeiter beraten lassen.

Wenn Sie nicht auf das Telefon zurückgreifen möchten, dann steht Ihnen auch bei Enodis eine E – Mail – Adresse zur Verfügung, über welche Sie mit dem Service für Ersatzteile in Verbindung treten können und Ihre Ersatzteile bestellen können. So haben Sie immer die Möglichkeit, schnell und ohne weitere Umwege die richtigen Teile bei Enodis zu bestellen. Schicken Sie Ihre E-Mail einfach an info@enodis.de und bestellen Sie so Ihre Ersatzteile.

Achten Sie aber bitte darauf, dass man Ihnen auch bei Enodis nur schnell helfen kann, wenn man bereits am Telefon alle wichtigen Angaben zu Ihnen und den Produkten des Unternehmens erhalten kann. Nur so kann der Mitarbeiter schnell das richtige Gerät und auch die richtigen Ersatzteile aus dem Hause Enodis finden.

Die wichtigsten Angaben wären:
– Das gewünschte Ersatzteil
– Die Produktnummer
– Die Produktbezeichnung
– Ihre Telefonnummer
– Ihre Anschrift

Wenn Sie diese Angaben machen können, wird man Ihnen bei Enodis sehr schnell und ohne weitere Fragen helfen können. Halten Sie Die Angaben daher am besten schon beim ersten Kontakt mit der Service – Hotline für Ersatzteile bereit und legen Sie sich auf einem Zettel geschrieben ans Telefon. Sie werden sehen, dass man Ihre Anfrage deutlich schneller bearbeiten kann.

Sie können aber die Ersatzteile von Enodis auch über einen der zahlreichen Fachhändler beziehen. Diese sind speziell geschult und können bei den meisten Problemen auch mit einer Fehleranalyse zur Seite stehen. Hier wird man Sie beraten und Ihnen bei der Auswahl des richtigen Ersatzteils helfen. Nachdem man es für Sie bestellt hat, können Sie sich Ihr Ersatzteil dann beim Fachhändler abholen.

Bei der Suche nach einem Fachhändler müssen Sie aber auch bei Enodis den alten und altmodischen Weg wählen. Auf der Website des Unternehmens, auf www.enodis.de, findet sich leider keine Händlersuche und Sie müssen auf die gelben Seiten zurückgreifen.

Bauen Sie aber auch bei den Geräten von Enodis Ihr Ersatzteil auf nicht selbst ein. Hier können Sie etwas beschädigen und werden in diesem Fall keine Ansprüche gegen das Unternehmen geltend machen können. Wählen Sie also zum Einbau am besten einen Fachmann.

Enodis Deutschland GmbH
Auf der Weih 11
35745 Herborn