Compaq Ersatzteile

Das Unternehmen

Compaq wurde als Computerhersteller im Jahre 1982 gegründet. Bei den Gründern handelte es sich mit Jim Harris, Rod Vanion und Bill Murto um drei Vorstandsmitglieder des Halbleiterherstellers Texas Instruments.

Das Startkapital für das neue Unternehmen wurde von Ben und Sevic Rosen bereitgestellt und die drei Gründer investierten noch jeweils 1000 Dollar.

Eine tragbare Version eines IBM-PCs war das erste Produkt, welches von Compaq auf dem Markt eingeführt wurde und es wurde für 3590 Dollar gehandelt. Dieses Gerät brachte stolze 20,5 Kilogramm auf die Wage und ist damit vom Gewicht her nicht mehr mit den heutigen Notebooks zu vergleichen. Das Notebook war ein Erfolg und man schaffte es schon im ersten Jahr, 53.000 Stück davon zu verkaufen.

Man Entwickelte ein eigenes Bios und konnte damit am Markt weiter legal auf der IBM-Plattform auftreten. So baute man 1987 den ersten PC und kam mit einem 80386er Prozessor auf den Markt. Damit war klar, das Compaq weiter wachsen wollte und bot der Konkurrenz die Stirn.

In den 1990er Jahren Stieg man auch in den Massenmarkt ein und konnte die ersten Computer für etwa 1000 Dollar anbieten. So setzte man Prozessoren von Cyrix und von AMD ein und konnte damit diese Preise auch halten.
Im Jahre 2002 wurde Compaq schließlich von Hewlett – Packard übernommen und so wurden die Produktpaletten stetig zusammengeführt. Die Marke Compaq wurde damit zunächst nur noch im Bereich der Businesscomputer geführt.

In Deutschland wurde die Marke Compaq sogar erst im Jahre 2008 wieder eingeführt. So hat man sich dazu entschlossen, den Namen Compaq für die Produkte aus dem unteren Preissegment zu benutzen und damit die Marke wieder in Deutschland einzuführen.

Neben Notebooks und Desktop PCs gehören auch noch die Server der Proliant Serie zum Verkaufsprogramm von Compaq.

Die Ersatzteile

Auch bei den Geräten von Compaq kann es hin und wieder vorkommen, das ein Defekt auftritt und man so in der misslichen Lage ist, ein Ersatzteil für das Gerät suchen zu müssen. Auch Compaq hat hier gemerkt, das es sich um einen wichtigen Service handelt, und hat den Ersatzteil – Handel fest in sein Programm integriert.

Da es sich bei Compaq um eine Tochter von HP handelt, ist es aber auch nicht verwunderlich, das man bei der Bestellung von Ersatzteilen auf den Ersatzteil – Service von HP stößt. Hier muss man sich einfach an die Hotline wenden und kann auf diesem Wege die Ersatzteile bestellen.

Wenn Sie Geräte aus dem normalen Consumer – Bereich haben, dann rufen Sie bitte einfach die Nummer +49 (0) 1805 – 65 21 80 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) und bestellen Sie auf diesem Weg Ihre Ersatzteile. So sollten Sie ganz einfach und recht schnell Ihre Ersatzteile bekommen.

Wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein Gerät aus der Businesssparte handelt, dann steht Ihnen auch hier ein Ansprechpartner für Ersatzteile zu Verfügung. Wählen Sie dazu bitte einfach die Nummer +49 (0) 1805 – 25 81 43 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) und bestellen Sie über diese Hotline Ihre Ersatzteile.

Sie können aber auch bei Compaq die Bestellung der Ersatzteile beschleunigen, wenn Sie einige Angaben zu Ihrem Gerät und zu Ihnen selbst bereithalten. Damit sollten Sie viele Fragen des Mitarbeiters an der Ersatzteil – Hotline schnell und ohne Probleme beantworten können.

Die wichtigsten Informationen wären:
• Modell und Seriennummer des Gerätes (siehe Typenschild).
• gewünschtes Ersatzteil
• das Gerätemodell
• Ihre vollständige Anschrift
• Ihre Telefonnummer mit Vorwahl

Wenn Sie diese Angaben machen können, kann sich der Mitarbeiter an der Compaq – Ersatzteil – Hotline schnell auf Ihr Gerät einstellen und hat damit auch die Ersatzteile schneller Griffbereit. So sollten Sie ganz schnell zu Ihrem Ersatzteil kommen. Legen Sie sich daher am besten direkt einen kleinen Zettel als Notiz beim ersten Anruf der Ersatzteil – Hotline von Compaq ans Telefon.

Auch die zahlreichen Fachhändler können Ihnen in den meisten Fallen sicher mit Ihrer Frage nach Ersatzteilen helfen. So sollten Sie kennen diese auch recht viele Defekte an der Geräten und können Sie dann mit dem passenden Ersatzteil sicher schnell beraten. Der Fachhändler kann Ihnen Ihr Ersatzteil sicher schnell bestellen und so haben Sie es nur wenige Tage später zur freien Verfügung.

Sie können aber auch den Weg über die Website von Compaq unter www.compaq.de wählen. So haben Sie hier eine direkte Weiterleitung zu den Kontaktmöglichkeiten der Markenmutter von Compaq und können auf diesem Weg schnell über das Kontaktfeld Ihre Ersatzteil – Anfrage stellen. Auch hier sollten Sie schnell Ihre Ersatzteile erhalten.

Achten Sie aber bitte darauf, das es sich bei Geräten aus dem Hause Compaq um recht komplexe Geräte. Daher sollten Sie einen Fachmann mit dem Einbau der Ersatzteile beauftragen. Wenn Sie die Ersatzteile selbst einbauen, kann es passieren, das Sie das Gerät beschädigen und der Schaden damit noch größer wird als vorher. Beauftragen Sie daher am besten einen Fachmann mit dem Einbau der Ersatzteile.

Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen