BEKO Ersatzteile

Das Unternehmen

Bei BEKO handelt es sich um einen türkischen Hersteller von Haushaltsgeräten und von Elektro – Großgeräten. Aber auch Unterhaltungselektronik kommt aus dem hause BEKO. Dieses Unternehmen gehört zur großen türkischen Koc Holding.


Der Gründungsvater von BEKO, Vehbi Koc, arrangierte im Jahre 1954 eine gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bejeramo. Dieses Unternehmen war für seine Produktion von Tomatenmark in der Dose bekannt. Der Name des neuen Unternehmens BEKO leitet sich daher auch ganz einfach aus den Namen der beiden Unternehmen BEjerano und KOc ab.

BEKO ist über die letzten Jahre zu einem der Größten und auch einem der führenden Hersteller und Produzenten von Haushaltsgeräten aufgestiegen und kann in ganz Europa bestehen. Dabei werden die Produkte in mehr als 100 Länder exportiert und man kann im Hause BEKO auf mehr als 250 Millionen zufriedene Kunden zurückblicken. Nach Angaben des Unternehmens kommt dabei aller zwei Sekunden ein neuer und glücklicher Kunde dazu.

In den 10 Fabriken von BEKO werden mehr als 200 verschiedene Produkte produziert. Die zehn Fabriken sind dabei in drei Ländern angesiedelt und dabei wird in allen Fabriken nach den Normen DIN ISO 14001 und DIN ISO 9001 produziert. Die Fabriken werden bei ihrer Produktion und ihrem Auftreten am Markt auch tatkräftig von den 13 Marketing- und Vertriebsniederlassungen unterstützt. Auch zahlreiche Servicestellen und Kundendienste helfen bei BEKO dabei, dass die Kunden immer zufrieden sind und auch weiterhin zu den Produkten der Marke BEKO greifen. In diesem Netzwerk aus Kundenservice, Forschung und aus Produktion arbeiten für dieses Unternehmen mehr als 15000 Menschen und sorgen dabei für weltweit zufriedene Kunden.
Daher ist es auch nicht verwunderlich, das etwa 10 % der Patente, welche seit dem Jahre 1996 in der Türkei angemeldet wurden, von BEKO oder einem der Unternehmen, welche zur BEKO – Gruppe gehören angemeldet wurden.

Auch die große Markenvielfalt, welche zu dieser Gruppe gehört, ist ein Trumpf im Unternehmen. So werden die Produkte von BEKO unter den Marken Grundig, Arcelik, Altus, Demirdöküm, Arctic Arktis, Blomberg, Leisure Freizeit, Elektra Bregenz, Arstil und BEKO auf der ganzen Welt vertreiben.

Am deutschen Markt dürfte dabei die aus der Insolvenz übernommene Ahlener Gerätehersteller Bloomberg und das Unternehmen Grundig die wohl bekanntesten Marken aus der BEKO Gruppe sein.

Nachdem man im Jahre 2004 schon die Alba Radio Ltd. vom deutschen Traditionshersteller Grundig übernommen hat, hat man sich bei BEKO dazu entschlossen, diese Anteile, des seit 2004 ohnehin insolventen Grundigkonzerns, ganz zu übernehmen und ins Unternehmen zu integrieren. Damit konnte dieses Unternehmen eine Hundert prozentige Tochter werden, und man konnte das Unternehmen BEKO in Grundig Elektronik AS umbenennen.

Die Forschungsabteilung in Nürnberg, welche von Grundig noch bestand, wurde daraufhin geschlossen.

Die Ersatzteile

Auch bei BEKO benötigen Sie gelegentlich Ersatzteile und auch Zubehör wird gelegentlich gebraucht. Dies hat auch BEKO erkannt und hat seinen Kunden ein sehr großes und sehr übersichtliches Paket an Dienstleistungen rund um die Ersatzteile und das Zubehör geschnürt. Damit sollte für jeden etwas dabei sein und kein Wunsch nach Ersatzteilen mehr offenbleiben.

Wenn Sie bei BEKO Ersatzteile bestellen wollen, dann können Sie das über eine Ersatzteil – Hotline machen. Rufen Sie dazu bitte einfach die Nummer +49 (0) 1805 – 24 25 49 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und bestellen Sie auf diesem Weg die benötigten Ersatzteile. Damit sollten Sie schnell das benötigte Ersatzteil von BEKO erhalten.

Auch mit dem Faxgerät können Sie bei BEKO Ihr Ersatzteil bestellen. Dazu schicken Sie Ihr Fax bitte an die Nummer +49 (0) 1805 – 26 56 52 49 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und bestellen auf diesem Weg bei BEKO das Ersatzteil.

Sie sollten aber auch bei BEKO beachten, das der Service für Ersatzteile von Ihnen einige Informationen benötigt und Sie diese am besten schon beim ersten Kontakt mit dem Kundendienst für Ersatzteile am Telefon griffbereit haben.

Die wichtigsten Angaben wären:
– Das gewünschte Ersatzteil
– Die Produktbezeichnung
– Die Produktnummer
– Ihre Anschrift
– Ihre Telefonnummer

Wenn Sie diese Angaben machen können, dann steht Ihnen auch bei BEKO ein sehr schneller und sehr umfangreicher Service für die Ersatzteile zur Verfügung und der Mitarbeiter kann sich sehr schnell um Sie kümmern.

Sie können bei BEKO auch über einen der zahlreichen Fachhändler gehen. Diese sind auch für die Ersatzteil – Bestellung gerüstet und Sie können diese auch bei den Händlern bestellen. Sprechen Sie einfach mit dem Fachhändler und erklären Sie ihm Ihr Anliegen. Das richtige Ersatzteil können Sie dann im Anschluss schnell bei ihm abholen.

Wo Sie den nächsten Fachhändler finden, werden Sie auf der Website von BEKO. Unter www.beko.com können Sie nach der Auswahl des Heimatlandes ganz einfach nach Händlern von Haushaltsgeräten der Marke BEKO suchen und sich diese Anzeigen lassen. Damit sollte der nächste Fachhändler für den Bezug von Ersatzteilen schnell gefunden sein.

BEKO Deutschland GmbH
Hermannstr. 54-56
63263 Neu Isenburg