ATAG Ersatzteile

Das Unternehmen

Bei ATAG handelt es sich um einen Ableger der ATAG Holding N.V, einem Unternehmen für Küchen-und Heiztechnik aus den Niederlanden. ATAG ist in der Nähe der niederländischen Stadt Ulft angesiedelt und der Name des Unternehmens ist eine Zusammensetzung oder ein Akronym für die Namen der beiden Unternehmensgründer Anton und Anton Tijdink Goor.


Gegründet wurde das unternehmen ATAG im Jahre 1948 und konnte im Anschluss sehr schnell wachsen. Mit der ATAG Holding N.V wurden sehr schnell alle Unternehmen im Verbund zusammengefasst. Die bekannte Fahrradfabrik Batvus, welche in den deutschen Gefilden mit ihren Hollandrädern bekannt wurde, ist im Unternehmen genauso ein Bestandteil, wie etwa ein Heizungshersteller und auch einige weitere Hersteller von Küchentechnik.

Es gab allerdings für ATAG in den frühen 1990er Jahren einige herbe Rückschläge und so war es notwendig, das man das Unternehmen stark umstrukturierte. Das führte auch dazu, das im Jahre 2000 das Unternehmen in zwei eigenständige Unternehmen aufgeteilt wurde, um diese Krise zu überwinden.

Ab jenem Zeitpunkt wurde ATAG in zwei Unternehmen, die ATAG Küchentechnik und die ATAG Heiztechnik unterteilt und getrennt weiter geführt. Der Hauptsitz der Heiztechnik von ATAG befindet sich heute in Lichtenvoorde und dabei wird die Produktpalette, welche man mit etwa 200 Mitarbeitern produziert, für den privaten Nutzer und auch für den gewerblichen Nutzer hergestellt.

Die Küchentechnik von ATAG befindet sich heute in Duiven. Philip Sluiter , der Besitzer, konnte mit ETNA ein insolventes Unternehmen für einen symbolischen Preis aufkaufen und dieses danach erfolgreich in das Unternehmen integrieren. Nun wurden unter den Namen ATAG 3 Marken vereinigt und auch vermarktet. Mit ETNA, Pilgrim und ATAG ist das Unternehmen nun auch wieder profitabel und kann am Markt bestehen. Im Jahr 2008 arbeiteten 369 Menschen für ATAG und man verfügte inzwischen sogar über eine eigene Entwicklungsabteilung.

Mit der slowenischen Gorenje dd. Ging man Ende des Jahres zusammen. ATAG kann nun nach diesem Zusammenschluss auch in der restlichen Welt gut und vor allem schnell weiter wachsen und nach weiteren Absatzmärkten Ausschau halten. Das Unternehmen Gorenje verfügt weltweit über mehr als 11500 Mitarbeiter.

Die Ersatzteile

Auch bei den Küchengeräten von ATAG wird Ihnen hin und wieder das Bedürfnis, sich mit Zubehör oder mit Ersatzteilen des Herstellers zu versorgen. Dabei wird Ihnen auch aus dem Hause ATAG ein umfassender Service geboten, welcher für Sie keinen Weg zu weit macht und für den Kunden keine Wünsche offen lässt.
Erreichen können Sie den Ersatzteil – Service von ATAG über den deutschen Dienstleister für den Kundenservice. Dieser ist auch für die Ersatzteile und auch das Zubehör zuständig und hilft Ihnen selbstverständlich auch bei den Anschaffungen und den Anfragen zu den Ersatzteilen.

Um eine Anfrage nach einem Ersatzteil zu starten, wählen Sie bitte die Nummer +49 (0) 2871 – 29 34 25. Hier bekommen Sie über den ATAG Kundendienst alle Informationen zu Ihren Ersatzteilen und können diese auch direkt bestellen.

Auch über ein Faxgerät können Sie mit dem Service für die Ersatzteile in Kontakt treten. Dazu schicken Sie Ihr Fax einfach an die Nummer +49 (0) 2871 – 29 34 26 und bestellen auf diesem Weg Ihr Ersatzteil oder das Zubehör von ATAG.

Wenn Sie in der Nähe von Bocholt wohnen, dann können Sie bei ATAG auch direkt mit dem Kundendienst für die Ersatzteile kommunizieren. In Bocholt sitzt der Kundendienst und Sie können diesen hier direkt antreffen.

ATAG Kundendienst
Helmut Schnieder
Weidenstrasse 57a
46395 Bocholt

Wenn Sie mit dem Kundendienst sprechen und Ersatzteile bestellen wollen, dann empfiehlt es sich aber auch bei ATAG, das Sie einige Angaben im Vorfeld machen können, um dem Service die Arbeit zu erleichtern.

Die wichtigsten Angaben wären:
– Das gewünschte Ersatzteil
– Die Produktnummer
– Die Produktbezeichnung
– Ihre Telefonnummer
– Ihre Anschrift

Wenn Sie diese Angaben machen können, kann Ihnen der Mitarbeiter vom Ersatzteil – Service schneller helfen und Sie haben Ihr Ersatzteil oder Ihre Zubehör schneller in den Händen.

Alternativ bietet sich auch bei ATAG an, die Ersatzteile direkt über den Fachhändler zu beziehen. So haben Sie auch hier die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen und das benötigte Zubehörteil oder gar Ersatzteil vom Mitarbeiter im Fachhandel bestellen zu lassen. So sollten sich die meisten Fehler verhindern lassen und Sie können auf das richtige Ersatzteil zurückgreifen.

Wo Sie den nächsten Fachhändler für die Produkte von ATAG, und damit auch für die Ersatzteile finden, können Sie auf Website von ATAG, unter www.atag-kuechentechnik.de, herausfinden. Hier werden Ihnen alle Daten zu den Küchenstudios genannt.

Aber auch bei ATAG raten wir von einem Selbsteinbau ab. Die meisten Teile sind recht kompliziert verbaut und auch recht kompliziert konstruiert. Daher ist es notwendig, das Sie hier auf einen Fachmann zurückgreifen, um nichts zu beschädigen.